Konzerte

Aufgrund der Corona-Pandemie können zurzeit leider keine live-Konzerte stattfinden.


Saxophon-Solo in der Notburgakirche

Einen Raum mit Tönen erforschen – was zunächst experimentell klingt, wurde zu einem hörenswerten Saxophon-Solokonzert in der Notburgakirche Hochhausen. Der Saxophonist Bastian Fiebig machte im April 2021 Tonaufnahmen, bei denen er zu Architektur und Innenraum unserer schönen Kirche improvisierte. Es entstand ein knapp 10-minütiges Musikvideo, in dem auch die Notburgakirche zur Geltung kommt. Vom Flügelaltar aus dem 16. Jahrhundert bis zu den modernen Buntglasfenstern von Prof. Jürgen Goertz gibt es hier jede Menge Inspiration für Improvisationen auf dem Saxophon. Das Video ist kostenfrei unter folgendem Link abrufbar: https://youtu.be/u496uHd0jRc

Bastian Fiebig ist leidenschaftlicher Saxophonist, der seit über 30 Jahren auf europäischen Bühnen und im Studio steht. Mit seinem Ensemble „Vierfarben Saxophon“ hatte er bereits in der Notburgakirche gespielt. Regelmäßig besucht er außergewöhnliche Orte in Europa, beeindruckend durch ihre Größe, Architektur, Lage oder Geschichte. Dort erforscht er den Raum mit Tönen, bis sich dieser nach und nach in einen individuellen Klangraum verwandelt.

Auch wenn das Internet keine live-Performance ersetzen kann, ist es dennoch eine Möglichkeit, diese kulturarme Zeit während der Corona-Pandemie etwas besser zu überbrücken. Der Förderverein Notburgakirche Hochhausen wünscht viel Freude beim Anhören und Zusehen.